Ulrike Müller

Ulrike Müller

Counsel


Tätigkeitsbereich

Anwalts- und Notarhaftung
Bank- und Kapitalmarkthaftung
D&O- und E&O-Haftung
Gesellschaftsrecht
Insolvenzverwalter- und Gläubigerausschusshaftung
Prospekthaftung
Versicherungsrecht


Fremdsprachen

Englisch
Französisch

Vita

Ulrike Müller ist auf Haftungs- und Regressrecht mit Fokus Insolvenzverwalter- und Zwangsverwalterhaftung spezialisiert und kann auf umfangreiche und langjährige prozessuale Erfahrung verweisen.

Im Auftrag verschiedener führender Versicherungen betreut sie darüber hinaus Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Gläubigerausschussmitglieder außergerichtlich und prozessual. Daneben ist Ulrike Müller mit der Vertretung von Unternehmensorganen wie Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsratsmitgliedern bei Inanspruchnahmen seitens der Gesellschaft oder außenstehender Dritter (D&O-Haftung) einschließlich der strafrechtlichen Vertretung in Ermittlungsverfahren befasst.

Neben der unmittelbaren Beratung und Prozessvertretung steht Ulrike Müller als coverage counsel für Versicherungen bei sich stellenden versicherungsrechtlichen Fragen ebenso zur Verfügung wie als monitoring counsel bei der Begleitung von komplexen Serienschadenfällen.

Einen weiteren Schwerpunkt der Tätigkeit von Ulrike Müller bilden Beratung und Prozessführung im Kapitalanlage- und Prospekthaftungsrecht (E&O-Haftung), wobei die Vertretung von Anlagevermittlern, Anlageberatern und Emittenten im Vordergrund steht. Durch eine im Jahr 2013 erfolgreich absolvierte Fachanwaltsausbildung im Bank- und Kapitalmarktrecht sowie regelmäßige Fort- und Weiterbildung in den vorgenannten Rechtsgebieten verfügt Ulrike Müller neben langjähriger praktischer Erfahrung auch über die entsprechende fachliche Expertise.